Allgemeine Geschäftsbedingungen

Artikel 1. Geltungsbereich
1. Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten für sämtliche Angebote von und Vereinbarungen mit Tamiska Europe, nachfolgend als “Tamiska” bezeichnet.
2. Abweichungen von diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen sind nur gültig, wenn sie ausdrücklich und schriftlich mit Tamiska vereinbart wurden.
3. Tamiska verkauft und liefert Nahrungsergänzungsmittel und Produkte zur Verwendung ausschließlich an Verbraucher, nachfolgend als “Kunden” bezeichnet. Der Verkauf erfolgt über die Webseite www.tamiska.eu, nachfolgend als “Webseite” bezeichnet.
4. Die Rechte und Pflichten, die sich aus dem Vertrag zwischen Tamiska und dem Kunden ergeben, dürfen nicht ohne schriftliche Zustimmung von Tamiska an Dritte übertragen werden.
5. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen zu einem bestimmten Zeitpunkt ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so berührt dies nicht die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen.
Artikel 2. Angebote
1. Alle Angebote auf der Webseite sind unverbindlich und gelten solange der Vorrat reicht.
2. Die Angebote werden sorgfältig beschrieben und fotografisch dargestellt, um dem Kunden ein möglichst genaues Bild zu vermitteln. Geringfügige Abweichungen zwischen dem Produkt und der Darstellung können nicht Tamiska angelastet werden.
3. Tamiska behält sich das Recht vor, Preisfehler jederzeit zu korrigieren.
4. Der Kunde akzeptiert Angebote auf der Webseite von Tamiska.
Artikel 3. Vertragsschluss
1. Ein Vertrag kommt elektronisch zustande, nachdem der Kunde eine schriftliche Bestellbestätigung per E-Mail von Tamiska erhalten hat.
2. Wenn der Kunde keine Bestellbestätigung vorlegen kann, Tamiska jedoch nachweisen kann, dass eine solche Bestellbestätigung an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse gesendet wurde, gilt der Vertrag als rechtskräftig abgeschlossen.
3. Die Bestellbestätigung enthält unter anderem eine Auflistung der bestellten Waren, die Preise dieser Waren, den Gesamtbetrag, die Kontaktdaten von Tamiska sowie die Bestätigung, dass der Kunde die Allgemeinen Verkaufsbedingungen und Datenschutzbestimmungen erhalten und gelesen hat.
Artikel 4. Zahlung und Preise
1. Alle Einkäufe des Kunden über die Webseite von Tamiska sind vor der Lieferung gemäß den auf der Webseite angegebenen Zahlungsmethoden zu begleichen.
2. Alle Zahlungen erfolgen in Euro und die Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
3. Versandkosten werden separat berechnet, sofern nicht ausdrücklich anders angegeben.
Artikel 5. Lieferung
1. Die Lieferung erfolgt nur in die Länder Österreich, Deutschland, Belgien und die Niederlande, nachdem der Vertrag rechtskräftig abgeschlossen ist. Die Lieferfrist, wie auf der Webseite angegeben, ist nicht verbindlich.
2. Der Versand erfolgt durch von Tamiska ausgewählte Kurierdienste unter Verwendung von Sendungsverfolgung (Track & Trace).
3. Der Kunde muss Tamiska unverzüglich informieren, wenn er Waren erhält, deren Verpackung geöffnet wurde oder deren Versiegelung gebrochen ist, indem er das Kontaktformular auf der Webseite nutzt.
4. Falls der Kunde das Paket an der Tür ablehnt oder es nicht an einer angegebenen Abholstelle abholt, sodass es an Tamiska zurückgesandt wird, behält sich Tamiska das Recht vor, dem Kunden die Kosten für die Rücksendung in Rechnung zu stellen und mit dem vom Kunden geleisteten Zahlungsbetrag zu verrechnen.
Artikel 6. Widerrufsrecht des Kunden
1. Der Kunde kann den Vertrag mit Tamiska, der über die Webseite abgeschlossen wurde, innerhalb von vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen widerrufen:
• ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein vom Kunden benannter Dritter, ausgenommen der Beförderer, die Ware in Besitz genommen hat,
• ab dem Tag, an dem der Kunde oder ein vom Kunden benannter Dritter, ausgenommen der Beförderer, die letzte Ware in Besitz genommen hat, sofern der Kunde in einer Bestellung mehrere Waren bestellt hat, die getrennt geliefert werden.
2. Der Widerruf erfolgt schriftlich, wie am Ende dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen aufgeführt. Wenn der Kunde den Widerruf über die Webseite von Tamiska abgibt, wird Tamiska den Eingang des Widerrufs per E-Mail an die vom Kunden angegebene Adresse bestätigen.
3. Der Kunde trägt die Beweislast für die ordnungsgemäße Ausübung des Widerrufsrechts gemäß Artikel 6.1 dieser Allgemeinen Verkaufsbedingungen.
4. Der Kunde ist verpflichtet, die betroffene Ware oder Waren, auf die sich der widerrufene Vertrag bezieht, so bald wie möglich, spätestens innerhalb von vierzehn Tagen nach Widerruf, an Tamiska in Taxenbach, Österreich, zurückzusenden.
5. Der Kunde ist verpflichtet, die Ware oder Waren aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene unbeschädigt und ungeöffnet zurückzusenden.
Artikel 7. Ausnahmen vom Widerrufsrecht des Kunden
1. Vom Widerrufsrecht ausgeschlossen sind Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rücksendung geeignet sind und deren Versiegelung nach der Lieferung gebrochen wurde.
Artikel 8. Rückerstattung des Kaufpreises
1. Tamiska erstattet dem Kunden spätestens innerhalb von vierzehn Tagen nach Erhalt des Widerrufs die vom Kunden geleistete Zahlung, einschließlich eventuell gezahlter Versandkosten, es sei denn, Tamiska hat die betroffene Ware oder Waren, auf die sich der widerrufene Vertrag bezieht, noch nicht erhalten. In diesem Fall wird Tamiska innerhalb von sieben Tagen nach Erhalt der Ware die
 Zahlung erstatten.
2. Wenn die Versiegelung eines Kunststoffbehälters gebrochen ist, ist Tamiska nicht verpflichtet, den Kaufpreis für die betreffende Ware zu erstatten. Der Kunde ist verpflichtet, die Ware in der Originalverpackung und unbeschädigt zurückzusenden.
3. Die Kosten für die Rücksendung trägt der Kunde, es sei denn, es wurde schriftlich anders vereinbart.
4. Die Rückerstattung erfolgt auf das Bankkonto, von dem die Zahlung an Tamiska geleistet wurde, es sei denn, der Kunde hat in der Widerrufserklärung eine andere Bankverbindung angegeben.
Artikel 9. Höhere Gewalt
1. Tamiska ist von der Erfüllung des Vertrags befreit, wenn höhere Gewalt vorliegt. Als höhere Gewalt gelten Umstände, die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses weder vorhersehbar noch vermeidbar waren und außerhalb des Einflusses von Tamiska liegen, wodurch die Vertragserfüllung unmöglich wird. Dazu können unter anderem Einschränkungen durch staatliche Maßnahmen, Lieferprobleme seitens der Lieferanten und/oder IT-Ausfälle zählen.
Artikel 10. Haftung
1. Tamiska haftet nicht für Schäden, die durch unsachgemäße oder übermäßige Verwendung der Waren verursacht werden. Die auf den Verpackungen angegebenen Verwendungshinweise haben Vorrang vor einer möglichen Beratung von Tamiska.
2. Tamiska haftet ebenfalls nicht für Schäden, die durch eine Verletzung der Vertragspflichten entstehen, es sei denn, Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit liegen vor.
Artikel 11. Anwendbares Recht
1. Für den Vertrag zwischen Tamiska und dem Kunden gilt ausschließlich österreichisches Recht.
—-
Anhang: Musterformular für den Widerruf
Musterformular für den Widerruf
(Nur ausfüllen und zurücksenden, wenn Sie den Vertrag widerrufen möchten)
• An [Name, Adresse, E-Mail-Adresse des Online-Shops]:
• Ich/Wir* teile/teilen Ihnen hiermit mit, dass ich/wir* den Vertrag über den Kauf der folgenden Waren widerrufe(n).
• Bestellt am*/Erhalten am*,
• Name/Namen des Kunden,
• Adresse des Kunden,
• Unterschrift des Kunden (nur wenn dieses Formular auf Papier eingereicht wird),
• Datum
* Unzutreffendes bitte streichen.